Projekte

Pressebericht

Mitglieder des NABU Ostvest haben am Samstag (15.02.) zur Vorbeugung gegen Eichenprozessionsspinner nahe der Münsterstraße Meisenkästen aufgehängt. Die Kästen müssen einmal im Jahr gesäubert werden. Deshalb notieren sich die Naturschützer die Geodaten jeder Nisthilfe, damit auch andere NABU-Mitglieder die Standorte per GPS finden können. Weitere Aufhängungen erfolgen evtl. noch am kommenden Samstag am Natroper Weg.

 

An der Aktion beteiligt waren: Andreas Breuckmann, Rudolf Lechtenfeld, Johannes Löhr und Klaus Becker (nicht auf dem Foto).

 

 

Die nächsten Termine:

 

Aus aktuellem Anlass (Coronavirus) finden vorläufig keine Vorstandssitzungen in Form einer Versammlung statt. Wir bitten um Verständnis. Sobald Sitzungen wieder durchgeführt werden können, werden wir die Termine wieder auf dieser Homepage veröffentlichen.

 

 

 

 

Änderungen des Tagungsortes unter aktuellen Gesichtspunkten möglich. Bitte beachten Sie den Hinweis in der Presse!

 

 

 

Weitere Infos finden Sie unter Termine ...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© NABU Ostvest