Wintergäste

Ringdrossel

Kerstin Mörschner erwischte den Sonderling Mitte April 2016 im Jammertal in Datteln Nähe alte Abschussbasis. Er lebt sonst im Sommer in wilden abgelegenen Landschaften mit Felsen und Findlingen oder Steinmauern und im Hochgebirge dicht an der Baumgrenze. Im Frühjahr tauchen sie gelegentlich in Hügeln im Binnenland auf ... (Quelle: "Vögel in Europa" - verlegt bei DK).

 

 

Birken- und Erlenzeisig in Oer

Der kleine, gelb-grüne Fink (Carduelis spinus) brütet bei uns nur noch vereinzelt. Gegen Winterende kommen aber als Wintergäste die nordischen Vögel zu uns zu unseren Futterplätzen (Quelle: Vögel in Garten und Park drei-Punkt-Buch, Dörfler Verlag).

Auch der Birkenzeisig (Acanthis flammea) ist in unserer Region ebenso wie der Erlenzeisig vorwiegend Wintergast. Er besiedelt dann bei uns lockere Bestände von Birken, Erlen und Weiden, wie er es aus seiner nordischen Heimat gewohnt ist (mehr Info bei: Vögel in Wald und Garten - Ravensburger Naturbücher - Otto Maier Verlag, Ravensburg).

Also unser Rüdiger (Dietrichs) kennt nicht nur die Vögel, die ständig hier leben, er identifiziert auch sofort Sommer- und Wintergäste, und noch wichtiger, er fotografiert sie für uns.

Danke Diddi!

 

Ulrich Kamp

05.02.2016

 

 

Zwergsäger

 

 

Die nächsten Termine:

 

8. Januar, 19:30 Uhr, Sitzung

5. Februar, 19:30 Uhr, Sitzung

5. März, 19:30 Uhr, Sitzung

2. April, 19:30 Uhr, Sitzung

 

 

 

Änderungen des Tagungsortes unter aktuellen Gesichtspunkten möglich. Bitte beachten Sie den Hinweis in der Presse!

 

 

 

Weitere Infos finden Sie unter Termine ...

Druckversion Druckversion | Sitemap
© NABU Ostvest